Impressionen aus unserem Haus

Individuelle Basisversorgung und Lebensführung

Die Bewohnerinnen werden angeleitet, lebenspraktische Grundfertigkeiten zu erlernen, zu stabilisieren beziehungsweise wieder zu erlangen. Besteht der Bedarf, unterstützen wir sie bei der täglichen Körperpflege, Auswahl der Kleidung und beim Ankleiden. Wir geben Hilfestellungen beim Aufstehen und zu Bett gehen, im Umgang mit orthopädischen und sonstigen Hilfsmitteln und beim  Training zur Einstellung des Tag-/Nachtrhythmen.

Die Bewohnerinnen werden zur Selbstversorgung angeleitet oder erhalten auf Wunsch Teilverpflegung. Wir unterstützen beim Einkauf und beim verantwortungsvollen Umgang mit Geld, beim Zusammenstellen und Zubereiten von Mahlzeiten, bei der Wäschepflege, bei der Ordnung und Reinigung im eigenen Bereich sowie bei der individuellen Gestaltung des Wohnraumes.

Als Training für das Leben in der eigenen Wohnung besteht die Möglichkeit, in einer Außenwohngruppe oder in einem zum Haus gehörenden Appartement zu leben.